Kaum zu glauben: Der Chef hat das letzte Wort bei Fingernägeln

Kaum zu glauben: Der Chef hat das letzte Wort bei Fingernägeln Gepflegte Fingernägel gehören einfach dazu. Die Fingernägel werden zurechtgeschnitten, gepflegt, gehegt und angemalt. Rot, Blau, Lila und viele andere Muster sind möglich. Wenn die eigenen Nägel zu schlecht sind? Dann wird künstlich nachgeholfen. Gelnägel sind die Lösung. Vielen Arbeitgeber ist es egal, wie die […]

Hier weiterlesen

Unfassbar: Anhören ist nicht gleich „Anhörung des Betriebsrates“

Unfassbar: Anhören ist nicht gleich „Anhörung des Betriebsrates“Anhörung des Betriebsrates?! In Ihrem Betrieb ist ein Betriebsrat und Sie wurden gekündigt? Eine Anhörung des Betriebsrates ist gar nicht so leicht, wie es auf den ersten Blick scheint. Es gibt viele Punkte, die beachtet werden müssen. Hier erhalten Sie einen ersten kurzen Überblick.Vorab zur Anhörung des BetriebsratesEine […]

Hier weiterlesen

Atemberaubende Übersicht: Muss jeder Arbeitsvertrag schriftlich geschlossen werden?

Atemberaubende Übersicht: Muss jeder Arbeitsvertrag schriftlich geschlossen werden? Täglich passieren diese Vorfälle mehrfach. Ein Arbeitsvertrag wird geschlossen. Ein Arbeitsverhältnis wird beendet. Eigentlich ein alltäglicher Fall, wenn nicht die Juristen wären. Muss man irgendetwas beachten? Schriftlich? Mündlich? Egal? Eine Übersicht! Arbeitsvertrag: Schriftlicher Abschluss nicht immer notwendig Ein Arbeitsvertrag kann in der Regel mündlich geschlossen werden. Es […]

Hier weiterlesen

Unglaublich: Beim falschen Lebenslauf droht die Kündigung

Unglaublich: Beim falschen Lebenslauf droht die KündigungDie neue Stelle klingt wirklich gut. Der eigene Lebenslauf ist nicht optimal. Also! Der Lebenslauf muss auf die Wunschstelle optimiert werden. Leerräume werden kaschiert. Sprachkenntnisse werden verbessert. Abschlüsse werden fingiert. Was passiert also, wenn ein falscher Lebenslauf vorgelegt wird. Was sind die Folgen beim Lügen?Diese Angaben müssen in den […]

Hier weiterlesen

Nachweisgesetz: Der Tod der mündlichen Arbeitsverträge?

Nachweisgesetz: Der Tod der mündlichen Arbeitsverträge? Nachweisgesetz und Arbeitsverträge! Ein Arbeitsverhältnis kann relativ schnell und einfach geschlossen werden. Der Arbeitgeber und  der Arbeitnehmer müssen sich nur über das Arbeitsverhältnis einig werden. Alle Formen sind erlaubt! Mündlich, SMS, Messenger, Handschlag … Der Arbeitsvertrag muss nicht schriftlich geschlossen werden. Was ist mit dem Nachweisgesetz? Widerspruch! Die Überschrift […]

Hier weiterlesen

Faszinierende Aufzählung: So kann ein Arbeitsverhältnis enden

Faszinierende Aufzählung: So kann ein Arbeitsverhältnis enden Viele Wege führen nach Rom. Im Arbeitsrecht ist es nicht anders. Es gibt viele Möglichkeiten, wie ein Arbeitsverhältnis enden kann. Viele Arbeitnehmer und Arbeitgeber denken nur an die Kündigung. Tatsächlich gibt es mindestens 5 weitere Möglichkeiten. Eine kleine faszinierende Aufzählung, wie ein Arbeitsverhältnis enden kann.

Hier weiterlesen

betriebsbedingte Kündigung

Die betriebsbedingte Kündigung Sie haben eine betriebsbedingte Kündigung erhalten? Stecken Sie nicht den Kopf in den Sand! Machen Sie sich darüber kundig, welche Rechte und Pflichten Sie haben. Agentur für Arbeit Melden Sie sich bei der, für Sie zuständigen Agentur für Arbeit, arbeitssuchend. Sie vermeiden damit eine mögliche Sperrzeit wegen einer verspäteten Meldung. Fachkundigen Rat […]

Hier weiterlesen

Eigenkündigung

Die Eigenkündigung Sie haben genug von Ihrem Arbeitgeber? Sie wollen nicht mehr arbeiten? Sie haben eine andere Stelle gefunden? Als Arbeitnehmer können Sie einfach wegbleiben und eine Kündigung durch den Arbeitgeber riskieren. Jedoch könnten Sie sich im schlimmsten Fall auch schadensersatzpflichtig machen. Der bessere Weg ist die Eigenkündigung. Jedoch gibt es auch hier einiges zu […]

Hier weiterlesen